Menü

05.04.2017 Veranstaltungen

BMW-Kunde läuft Halbmarathon in Lissabon

Unser Kunde Rainer Saray hat in Lissabon am Halbmarathon teilgenommen und schreibt an unseren Verkaufsberater:

„Hallo Herr Bickardt,

hier meldet sich ein begeisterter BMW-Fahrer X1 (Dez. 2016) und ein begeisterter Läufer aus Lissabon. Wir waren 1 Woche in Lissabon mit Partner. Dort haben wir, 9 Sportler aus unseren Verein, am 19.03.2017 am Halbmarathon teilgenommen. Es waren 35.000 Sportler. Gelaufen über die 2. längste Hängebrücke der Welt (siehe Bild), auf der schnellsten Halbmarathonstrecke der Welt, bei leider zu warmen 23 Grad Wetter. Voller stolz war ich mit BMW Sachen unterwegs, siehe Bilder. Platz 30 in meiner AK 65 waren leider nur drin, 1:56 h – vor ein Jahr noch 1:47 h. Tolles, tolles Erlebnis.

Vielen Dank für Ihre Ausdauer bei mir. Sie waren ein guter, höflicher, nicht auf die Nerven gehender, sehr gefühlvoller und fachlich kompetenter Verkäufer. Ausdauer und Geduld zahlen sich eben bei uns aus. Nochmals Danke.
Senden Sie doch diese Mail an Ihre Chefin weiter.
Ich verbleibe mit freundlichen, sportlichen Grüßen“

Hut ab und Glückwunsch von uns, Herr Saray! Wir freuen uns über Ihren Erfolg und Ihre Zufriedenheit.

Kommentar hinterlassen

Weitere Beiträge der Kategorie Veranstaltungen

SEAT Jahresstart 2020

Erleben Sie die gesamte SEAT-Modellpalette und lassen Sie sich auf die Neuheiten 2020 einstimmen. Stoßen Sie bei Live-Musik mit einem Glas Sekt auf ein aufregendes neues Jahr mit uns an!

Wir feiern 125 Jahre ŠKODA. Das war das ŠKODA Buffet 2020

Knapp 500 Gäste sind am Wochenende der Einladung in die ŠKODA-Autohäuser der Müller-Gruppe gefolgt. In den Filialen in Leipzig-Reudnitz, Wurzen und Eilenburg erwartete die Gäste ein leckeres Buffet mit allerlei Köstlichkeiten nebst Sekt und weiteren Getränken. Die eigentlichen Stars des Tages waren aber die neuen DRIVE 125-Sondermodelle, die anlässlich des 125-jährigen Jubiläums des tschechischen Autobauers in die Häuser rollten.

Zurück zu automobile-mueller.info