Menü

Informationen zur Elektromobilität

BMW i, Elektroauto laden

Umweltbonus für E-Autos wird 2023 mit neuer Ausrichtung fortgesetzt

Die Bundesregierung treibt den Umstieg auf saubere Mobilität weiter voran. Das Wirtschafts- und Klimaschutzministerium verlängerte die Innovationsprämie für Elektrofahrzeuge zunächst bis Ende 2022.

Käuferinnen und Käufer von rein elektrisch betriebenen Elektrofahrzeugen erhalten im Jahr 2022 weiterhin bis zu 9.000 Euro Förderung. Plug-In-Hybride werden mit maximal 6.750 Euro gefördert.

Ab 2023 soll dann das neue Förderdesign greifen. Dann soll die Förderung deutlich stärker auf Klimaschutz ausgerichtet und nur noch Elektrofahrzeuge gefördert werden, welche nachweislich einen positiven Klimaschutzeffekt haben. Das bedeutet konkret, dass die Förderung - der sogenannte Umweltbonus – ab 1. Januar 2023 auf batterie- und brennstoffzellenbetriebene Fahrzeuge konzentriert wird.

Somit wird der Kauf von reinen Elektroautos (batterie- oder brennstoffzellenbetrieben) ab Januar 2023 je nach Kaufpreis, mit 3.000 bis 4.500 Euro bezuschusst. Ab dem 1.9.2023 wird der Kreis der Antragsberechtigten dann auf Privatpersonen begrenzt. Für E-Autos über 45.000 EUR Nettolistenpreis entfällt der Umweltbonus ab dem 1. Januar 2024 vollständig. Die Förderung für Plugin-Hybride läuft Ende 2022 aus.
 

Quelle: PM BMWK | 13.12.2021 | 26.07.2022

1) Förderung ab dem 1.1.2023

  • Die Förderung von Plug-In-Hybridfahrzeugen wird bis zum 31.12.2022 in der aktuellen Form weitergeführt. Ab 1.1.2023 erhalten Plug-In-Hybridfahrzeuge keine Förderung mehr durch den Umweltbonus.
  • Ab dem 1.1.2023 beträgt der Bundesanteil der Förderung für batterieelektrische Fahrzeuge und Brennstoffzellenfahrzeuge
    • - mit Nettolistenpreis bis zu 40.000 Euro: 4.500 Euro;
    • - mit Nettolistenpreis zwischen 40.000 Euro und bis zu 65.000 Euro: 3.000 Euro.
  • Der Kreis der Antragsberechtigten ändert sich nicht.
  • 2) Förderung ab dem 1.9.2023

  • Die Förderung wird auf Privatpersonen beschränkt; eine Ausweitung auch auf Kleingewerbetreibende und gemeinnützige Organisationen wird vom BMWK derzeit noch geprüft.
  • Ansonsten bleiben die Förderkonditionen aus Punkt 1) unverändert.
  • 3) Förderung ab dem 1.1.2024

  • Ab dem 1.1.2024 beträgt der Bundesanteil der Förderung für batterieelektrische Fahrzeuge und Brennstoffzellenfahrzeuge mit Nettolistenpreis bis zu 45.000 Euro: 3.000 Euro.
  • Fahrzeuge mit höherem Nettolistenpreis erhalten keine Förderung mehr.
  • Der Kreis der Antragsberechtigten bleibt auf Privatpersonen beschränkt.
  •  

    Quelle: PM BMWK | 26.07.2022

    Plug-in-Hybrid

    Das Beste aus zwei Welten.

    Ihr BMW Plug-in-Hybrid vereint die elektrische Antriebstechnologie BMW eDrive mit einem kraftvollen BMW Verbrennungsmotor. Zusammen erzeugen sie ein Fahrerlebnis, das in jedem Augenblick höchste Effizienz mit größter Fahrfreude verbindet: Je nach Fahrmodus lokal emissionsfrei und fast lautlos oder mitreißend drehmomentstark und mit genug Reserven auch für längere Strecken. Einen wertvollen Beitrag dazu leistet auch die Rekuperation: Nehmen Sie den Fuß vom Gas oder bremsen leicht, wandelt Ihr BMW Plug-in-Hybrid automatisch Bewegungsenergie in elektrische Energie um, die in die Batterie eingespeist wird. So können Sie noch länger das typisch faszinierende Gefühl nachhaltiger Mobilität erleben.

    Informationen zu BMW Plug-In-Hybrid-Fahrzeugen erhalten Sie im Flyer.

    Vollelektrisch

    Nachhaltiger Fahrspass.

    Willkommen in einer neuen Ära nachhaltiger Mobilität. Mit Ihrem BMW Elektrofahrzeug erleben Sie ein nie da gewesenes Gefühl reiner Fahrfreude. Denn nichts ist vergleichbar mit dem beinahe lautlosen Gleiten über den Asphalt, dem sofortigen Ansprechen des Motors und der einzigartigen Beschleunigung aus dem Stand – und das alles umweltschonend, ohne Abgase und lokal emissionsfrei. Dank effizienter eDrive Technologie und des europaweit wachsenden Netzes an Ladepunkten bietet Ihr BMW Elektrofahrzeug zukunftsweisenden Fahrspaß – weit über die Grenzen urbaner Kurzstrecken hinaus.

    Informationen zu BMW Elektrofahrzeugen erhalten Sie im Flyer.

    Kfz-Steuervergünstigungen

    Reine Elektrofahrzeuge sind bis zu 10 Jahre bei Erstzulassung zwischen dem 18. Mai 2011 und dem 31. Dezember 2025 gemäß des Kraftfahrzeugsteuergesetz (KraftStG) von der Kraftfahrzeugsteuer befreit. Die Steuerbefreiung wird längstens bis zum 31. Dezember 2030 gewährt. Nach Ablauf der Steuerbefreiung ermäßigt sich die zu zahlende Kraftfahrzeugsteuer um 50 Prozent. Weitere Informationen finden Sie unter www.zoll.de.

    Kontaktaktieren Sie uns



    Sven Sören Lux, Verkaufsleiter Neue Automobile

    Ihr Ansprechpartner

    Sven Sören Lux
    Verkaufsleiter Neue Automobile

    Telefon: 0341 / 25 87 472
    E-Mail: sven.lux@automobile-mueller.info

    BMW i - Aktuelle Elektroautos für nachhaltigen Fahrspass.

    Emissionsfreie Fahrfreude mit BMW-typischer Sportlichkeit

    Außergewöhnliche Fahrdynamik gepaart mit intelligenter Nachhaltigkeit, zeichnen die BMW i Modell von BMW aus.

    BMW i

    Angebote in Ihrem Posteingang

    In unserem E-Mail-Newsletter informieren wir Sie über aktuelle Angebote und Veranstaltungen.


    Informationen zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen
     
    Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

    Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

    Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: dat.de/co2.

    Die abgebildeten Ausstattungen sind abhängig von Modell sowie Modellvariante erhältlich.

    Zurück zu Neuwagen