Menü

Teilnahmebedingungen

Das Automobile Müller Bonusprogramm wird von der Automobile Müller Unternehmensgruppe nachfolgend Automobile Müller genannt, betrieben. Mit dem Automobile Müller Bonusprogramm sammeln Sie als Fahrzeughalter Bonuspunkte und Sonderpunkte für Fahrzeugkäufe, Serviceleistungen, Teile- sowie Zubehörkäufe. Im Weiteren werden Bonuspunkte und Extrapunkte ggf. zusammen als Bonuspunkte bezeichnet. Als Teilnehmer am Automobile Müller Bonusprogramm können Sie die gesammelten Bonuspunkte einsetzen, um einen Nachlass auf Ihre nächste Rechnung in Höhe des Gegenwertes der gesammelten Bonuspunkte zu erhalten. Für den Erwerb und das Einlösen von Bonuspunkten sowie für die allgemeine Durchführung des Bonusprogramms gelten die nachfolgenden Bedingungen in ihrer jeweils gültigen Fassung. Mit der Anmeldung am Bonusprogramm erkennen Sie diese allgemeinen Teilnahmebedingungen an.

 
§ 1 Teilnahmeberechtigung

1.) Zur Teilnahme berechtigt sind ausschließlich natürliche Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Für Gewerbetreibende, Selbstständige und Freiberufler ist eine Teilnahme leider ausgeschlossen. Ein Rechtsanspruch auf die Zulassung zur Teilnahme an der Bonus-Kundenkarte besteht nicht. Automobile Müller kann die Zulassung zur Teilnahme am Programm ohne Angabe von Gründen verweigern.
2.) Die Teilnahme beginnt mit der Annahme des unterzeichneten Kundenkartenantrags.
3.) Sie versichern, dass alle von Ihnen gemachten Angaben richtig sind und Sie zur Teilnahme am Bonusprogramm berechtigt sind. Bei Änderungen Ihrer Daten, teilen Sie uns dies bitte unverzüglich mit, da ansonsten eine ordnungsgemäße Gutschrift Ihrer Bonuspunkte nicht sichergestellt werden kann.
4.) Die Automobile Müller Kundenkarte ist nicht übertragbar oder vererbbar. Bonuspunkte können nur vom Fahrzeughalter gesammelt und eingelöst werden.
5.) Mitarbeiter und Angehörige von Mitarbeitern (Ehepartner, Eltern und Kinder) sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

 
§ 2 Erwerb von Bonuspunkten / Extrapunkten

1.) Bonuspunkte können ab Teilnahmebeginn (Unterzeichnung des Kundenkartenantrags) gesammelt werden.
2.) Die Bonuspunkte werden freiwillig gutgeschrieben, so dass ein Rechtsanspruch auf Gutschrift von Bonuspunkten hieraus nicht abgeleitet werden kann.
3.) Der Teilnehmer kann Bonuspunkte sowie Extrapunkte bei folgenden Umsätzen in den Filialen der Automobile Müller Gruppe sammeln:
     • bei Serviceaufträgen*), sowie bei Inanspruchnahme von Werkstattdienstleistungen
     • bei Kauf von Kollektionsartikeln
     • Extrapunkte zum Geburtstag des Kunden / Fahrzeug
     • Extrapunkte bei Räderwechsel inkl. Einlagerung
     • Extrapunkte beim Kauf eines Neuwagens oder Gebrauchtwagen **)
     • Extrapunkte beim Kauf eines neuen oder gebrauchten Motorrades **)
     • Extrapunkte bei HU / AU in einer der Filialen der Unternehmensgruppe
4.) Von der Bepunktung ausgeschlossen sind folgende Umsätze:
     • Unfallreparaturen sowie Selbstbeteiligungen
     • Reparaturen die auf Garantie oder Kulanz des Herstellers oder von Automobile Müller durchgeführt werden
     • Umsätze die durch Bonuspunkte generiert werden
     • Aktionspreise, Motor- und Getriebeschäden, Individualteile, Wartungsverträge/- Pakete, Garantieverlängerungen
     • Garantieleistungen, Versicherungen sowie Leistungen, die aus all diesen resultieren
5.) Automobile Müller behält sich vor weitere Möglichkeiten zur Bepunktung anzubieten (z. B. Sonderaktionen, Aktionswochen, Sonderveranstaltungen oder Geburtstagsbonus). Die Bedingungen für die jeweilige besondere Bepunktung werden zum jeweiligen Ereignis separat kommuniziert.
6.) Für bonuspunkteberechtigte Serviceleistungen, Teile- und Zubehörkäufe werden die Bonuspunkte bei vollständiger Zahlung des Rechnungsbetrages gutgeschrieben.
7.) Automobile Müller bleibt es vorbehalten, die Gutschrift von Bonuspunkten auszuschließen, wenn Ihnen andere Rabatte oder Vergünstigungen gewährt werden.
8.) Nicht erfasste Bonuspunkte können dem Teilnehmerkonto innerhalb von 2 Wochen nach dem getätigten Umsatz gutgeschrieben werden. In diesem Fall benötigt Automobile Müller die vollständigen Belege (Original der Rechnung).

 
§ 3 Einlösung von Bonuspunkten

1.) Ein Bonuspunkt hat einen Gegenwert von 1 Cent.
2.) Die Bonuspunkte können nicht als Bargeld ausgezahlt werden.
3.) Die Einlösung erworbener Bonuspunkte kann immer erst im Zusammenhang mit einem neu getätigten Umsatz erfolgen.
4.) Der Teilnehmer kann Bonuspunkte für folgende Aktionen einlösen:
     • beim Kauf eines Neu- oder Gebrauchtwagen / Neu- oder Gebrauchtmotorrad
     • bei Inanspruchnahme von Werkstattdienstleistungen / Serviceleistungen
     • beim Kauf von Zubehör und Ersatzteilen
     • beim Kauf von Kollektionsartikeln

 
§ 4 Verfall bereits gesammelter Bonuspunkte

1.) Angesammelte Punkte werden gelöscht, wenn über einen Zeitraum von 36 Monaten keine Bonuskartenumsätze mehr getätigt worden sind.

 
§ 5 Kündigungsrecht des Teilnehmers

1.) Der Teilnehmer kann das Vertragsverhältnis jederzeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist schriftlich kündigen.

 
§ 6 Kündigungsrecht des Autohauses

1.) Eine Kündigung durch Automobile Müller ist nur unter Einhaltung einer Frist von vier Wochen möglich, sofern die Kündigung nicht aus wichtigem Grund fristlos erfolgt.
2.) Eine fristlose Kündigung durch Automobile Müller sowie ein Ausschluss von der Bonusprogrammteilnahme können aus wichtigem Grund erfolgen. Nach einer von Automobile Müller erklärten Kündigung ist die erneute Teilnahme am Bonusprogramm unzulässig. Für die Abwicklung der Vertragsbeziehung nach einer Kündigung gelten diese Teilnahmebedingungen.

 
§ 7 Schicksal der Punkte bei Kündigung

1.) lm Falle der ordentlichen Kündigung durch den Teilnehmer oder durch Automobile Müller behalten die Bonuspunkte ihre Gültigkeit für einen Zeitraum von sechs Monaten nach Zugang der Kündigung, sofern nicht ein früherer Verfall gemäß § 4 Abs. 1eintritt.
2.) Im Falle einer berechtigten fristlosen Kündigung durch Automobile Müller gemäß § 6 Abs. 2 verfallen die Bonuspunkte mit dem Zugang der Kündigungserklärung beim Teilnehmer.

 
§ 8 Beendigung des Bonusprogramms

1.) Automobile Müller behält sich das Recht vor, dass Bonusprogramm als solches jederzeit einzustellen, oder durch ein anderes Programm zu ersetzen und die Teilnahmeverträge ordentlich zu kündigen. Auf solche Kündigungen finden § 6 und § 7 entsprechend Anwendung.

 
§ 9 Verstoß gegen Teilnahmebedingungen, Sperrung des Bonuskontos und Aus schluss von der Teilnahme

1.) Bei einem schwerwiegenden Verstoß des Teilnehmers gegen die Teilnahmebedingungen, im Falle wesentlicher Falschangaben oder bei schädigendem Verhalten gegenüber Mitarbeitern der Automobile Müller Gruppe hat das Autohaus die Befugnis das Teilnehmerkonto zu sperren. Gleichzeitig liegt in diesen Fällen ein wichtiger Grund im Sinne von § 6 Abs. 2 vor.
a) Die Befugnis zur Sperrung besteht auch bei objektiven Verdachtsmomenten für das Vorliegen eines schwerwiegenden Verstoßes und zwar für einen Zeitraum, der zur angemessenen Prüfung des Sachverhalts erforderlich ist. Ansprüche des Teilnehmers wegen einer solchen Sperrung bestehen nicht.
b) Weitergehende Ansprüche der Automobile Müller Gruppe (insbesondere Schadensersatzansprüche) bleiben unberührt.

 
§ 10 Haftung

1.) Für Schäden, die Teilnehmern im Zusammenhang mit ihrer Teilnahme durch Automobile Müller oder mögliche Erfüllungsgehilfen entstehen, gilt folgendes:
a) Bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, sowie bei Vorliegen einer Garantie oder Ansprüchen aus dem Produkthaftungsgesetz, ist die Haftung unbeschränkt. Bei leichter Fahrlässigkeit ist die Haftung im Falle der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit ebenfalls unbeschränkt.
b) Bei einer leicht fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erstermöglicht, und auf deren Einhaltung der Teilnehmer regelmäßig vertrauen darf, ist die Haftung auf darauf zurückzuführen de Sach- und Vermögensschäden in Höhe des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens beschränkt. Jede weitergehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen.

 
§ 11 Nutzung Ihrer Daten, Widerspruchs- und Widerrufsrecht

1.) Die mit der Teilnahme am Programm erhobenen personenbezogenen Daten werden von der Automobile Müller ausschließlich für Zwecke die der Durchführung des Programms dienen verarbeitet und genutzt, sowie - jedoch ausschließlich in den gesetzlich erlaubten Fällen oder im Falle der ausdrücklichen Einwilligung - für Zwecke der Werbung oder Marktforschung.
2.) Der Einwilligung zur Erhebung und weitergehenden Nutzung der erhobenen personenbezogenen Daten in Bezug auf die Automobile GmbH, können Sie jederzeit und auf jeglichem Kommunikationsweg gegenüber Automobile Müller, beispielsweise schriftlich per Post (Autohaus Müller Leipzig GmbH, Schongauerstr. 29 - 31 in 04328 Leipzig) per Telefon (0341 / 25 87 300), per Fax (0341 / 25 87 305) oder per E-Mail (info@automobile mueller.info) widersprechen.

 
§ 12 Vorbehalt der Änderung der Teilnahmebedingungen

1.) Automobile Müller behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen oder Ergänzungen der Teilnahmebedingungen und der Abläufe des Bonusprogramms vorzunehmen sofern dies notwendig erscheint und der Teilnehmer hierdurch nicht wider Treu und Glauben benachteiligt wird. Schadensansprüche von Teilnehmern gegen die Automobile Müller GmbH wegen gesetzesbedingter Änderungen sind ausgeschlossen. Die aktuelle Fassung der Teilnahmebedingungen können Sie jederzeit über unsere Internetseite www.automobile mueller.info abrufen.

 
§ 13 Sonstiges

1.) Sofern einzelne Klauseln der vorstehenden Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein sollten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Regelungen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt durch eine Bestimmung ersetzt, die üblicherweise dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am Nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.


DATENSCHUTZINFORMATIONEN

Mit den folgenden Informationen möchten wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht geben.

 
1. Verantwortliche Stelle:

Geschäftsführung
Schongauerstraße 29-31
04328 Leipzig

Telefon: 0341 25 87 300
Fax: 0341 25 87 305

Die Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter:
Telefon: 0341 25 87 564

 
2. Allgemeine Verarbeitung von Kundendaten

Für die Anmeldung zum Bonusprogramm der Kundenkarte benötigen wir verschiedene Angaben zu Ihrer Person, ohne die Sie nicht an dem Programm teilnehmen können. Diese sogenannten, "Teilnehmerdaten" sind: Ihr voller Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Geburtsdatum. Sie haben zudem die Möglichkeit, weitere Kontaktdaten zu hinterlegen. Die Verarbeitung erfolgt zu Zwecken der eindeutigen Identifizierung des Kunden sowie der Anbahnung, Durchführung, Verwaltung und Abwicklung von Verträgen, Erstellung von Abrechnungen/Gutschriften, Verwaltung und Durchsetzung von Forderungen, Bearbeitung und Dokumentation von Reklamationen, Bearbeitung und Dokumentation von Schadensfällen, Dokumentation und Nachweis von Vereinbarungen und Konditionen, Kommunikation und Zusendung von Produktinformationen, Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, Datensicherheit sowie im Interesse einer umfassenden Kundenbetreuung. Zur Kommunikation verarbeiten wir zudem die Namen und Kontaktdaten der Ansprechpartner beim Kunden.
Rechtsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 b), c) und f) DSGVO

 
3. Dauer der Datenverarbeitung

Die Daten speichern wir für die Dauer einer etwaigen Vertragsbeziehung mit dem Kunden und bis zum Ablauf der Verjährungsfristen etwaiger daraus resultierender Ansprüche und gesetzlicher Aufbewahrungspflichten.

 
4. Verwendung ihrer Daten

4.1 Teilnahme am Bonusprogramm
Um ihre Teilnahme am Bonusprogramm entsprechend den Teilnahmebedingungen zu ermöglichen, verwenden wir ihre Teilnehmerdaten und Programmdaten zur Vertragserfüllung auf Grundlage von Artikel 6 (J) (b) der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), wie im Folgenden erläutert. Die Teilnehmerdaten verwenden wir um Ihr Konto anzulegen, zu verwalten und ggf. zu aktualisieren, damit Sie Boni sammeln und einlösen können. Darüber hinaus nutzen wir diese Daten, um Sie über ihren Punktestand sowie über aktuelle Aktionen, neue Programmbestandteile sowie Programmänderungen zu informieren und ihnen Coupons in nicht- bzw. individualisierter Form zur Verfügung zu stellen. Die Programmdaten verwenden wir, um ihnen Ihre Boni nach dem Einsatz ihrer Karte gutzuschreiben und abzurechnen. Außerdem verwenden wir diese Daten, um die Einlösung der Boni und die daraufhin notwendige Aktualisierung Ihres Punktekontostands zu ermöglichen.

4.2 Werbung und individualisierte Angebote
Das Bonusprogramm ermöglicht es Ihnen, durch die Teilnahme Bonuspunkte zu sammeln. Die Teilnahme ermöglicht es uns, besser zu verstehen, welche Produkte und Dienstleistungen Sie interessieren und Angebote besser auf die Interessen aller Teilnehmer abzustimmen. Wir verwenden daher Ihre Teilnehmerdaten, Ihre Programmdaten und ggf. Ihre freiwilligen Angaben zu Zwecken der Werbung (z. B. in Form von Partnerangeboten oder Angeboten von anderen Unternehmen) für allgemeine Untersuchungen über bestimmte Produktgruppen und die Erstellung individualisierter Angebote.
Unter Individualisierung verstehen wir die Berücksichtigung Ihrer individuellen Interessen, die wir beispielsweise aus Ihren Teilnehmer- und Programmdaten ableiten. Der Grad der Individualisierung hängt auch davon ab, ob und in welchem Umfang Sie uns ihre Einwilligung in die Verwendung Ihrer Teilnehmerdaten, Programmdaten und ggf. Ihrer freiwilligen Angaben zu Zwecken der Individualisierung erteilen.

 
5. Datenübermittlung

Wir übermitteln Ihre Daten an keine anderen Unternehmen.

 
6. Rechte des Betroffenen

Für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Automobile Müller verantwortlich, soweit nicht anders ausgewiesen. Sie können jederzeit von uns Auskunft zu den über Sie gespeicherten Daten und deren Berichtigung im Fall von Fehlern verlangen. Weiter können Sie die Einschränkung der Verarbeitung, die Übertragbarkeit der uns durch Sie bereitgestellten Daten in einem maschinell lesbaren Format oder die Löschung Ihrer Daten - soweit sie nicht mehr benötigt werden und keine gesetzliche Aufbewahrungsverpflichtung besteht - verlangen. Außerdem haben Sie jederzeit das Recht, der Nutzung Ihrer Daten, die auf öffentlichen oder berechtigten Interessen beruhen, zu widersprechen.
Hierzu wenden Sie sich bitte an:

Autohaus Müller Leipzig GmbH
Ansprechpartner: Simone Otto
Schongauerstr. 29 - 31
04328 Leipzig
Email: datenschutz@automobile-mueller.info

 
7. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren:

Datenschutzbeauftragte des Bundes und der Länder Sachsen und Sachsen-Anhalt.
Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Husarenstraße 30, 53117 Bonn
Tel. +49 228 997799 0; +49 228 81995 0
Fax +49 228 997799 550; +49 228 81995 550
Email: poststelle@bfdi.bund.de
Website: https://www.bfdi.bund.de

Der Sächsische Datenschutzbeauftragte
Andreas Schurig
Bernhard-von-Lindenau-Platz 1
01067 Dresden
Telefon: 0351 49 3-5401
Telefax: 0351 49 3-5490
Email: saechsdsb@slt.sachsen.de

Landesbeauftragter für den Datenschutz Sachsen-Anhalt
Dr. Harald von Bose
Postfach 1947
39009 Magdeburg

oder

Leiterstraße 9
39104 Magdeburg
Telefon: 0391 81803-0
Telefax: 0391 81803-33
E-Mail: poststelle.lfd.sachsen-anhalt.de


*) Ausgenommen vom Punkteprogramm sind: Aktionspreise, Motor- und Getriebeschäden, Individualteile, Wartungsverträge/-Pakete, Garantieverlängerungen, Garantieleistungen, Versicherungen sowie Leistungen, die aus all diesen resultieren. Ebenso Waschanlagen-Wäsche. Außerdem Unfall-Reparaturen ab 1.500 €, für diese erhalten Sie pauschal 1500 Punkte.
**) Hier gibt es grundsätzlich 2.500 Punkte / eine Umwandlung der Kaufsumme in Punkte ist nicht möglich.