Menü

Entdecke das Yamaha Supersport Sortiment

Werde Teil der R-World

Alles im Leben hat seine Zeit und seinen Ort. Wenn Speed eine Ihrer Leidenschaften ist, sind die Yamaha Supersport-Bikes der R-Serie genau das Richtige für intensive, Adrenalin-geladene Action auf der Straße oder der Rennstrecke. Die neue YZF-R1 hat eine brandneue, von der M1 inspirierte Verkleidung und bietet beeindruckende Leistungsmerkmale. Die Scheinwerfer und Positionslampen arbeiten mit der LED-Technik der aktuellsten Generation und sorgen für eine beeindruckende optische Präsenz. Dank neuer, anspruchsvoller elektronischer Assistenzsysteme, überarbeiteter Federelemente und neuer Bridgestone RS11-Reifen mit hohem Grip-Niveau hat man noch mehr Kontrolle und kann noch engagierter zur Sache gehen. Aber wem das alles noch nicht reicht, dem sei die YZF-R1M empfohlen, die mit noch höheren Spezifikationen aufwartet. Dank verbesserter Öhlins Electronic Racing Suspension (ERS) mit neuer NPX-Telegabel, ultraleichter Karbon-Verkleidung und fortschrittlichster Elektronik wird dieses fokussierte Supersport-Bike Ihr Potenzial noch mal deutlich verbessern. Unsere YZF-R6 war in der 600er Supersportklasse immer tonangebend. Schauen Sie sich einfach die aktuellen Ergebnisse der World SSP-Rennserie an und erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen. Auf den Punkt gebracht, hat diese Hightech-600er sowohl die Fahrer- als auch die Hersteller-Weltmeisterschaft völlig dominiert und so ihre deutliche Überlegenheit unterstrichen. Mit ihrer Upside-Down-Telegabel und der von der M1 abgeleiteten Verkleidung bietet die YZF-R3 den A2-Führerscheininhabern die Möglichkeit, die gleiche Spannung und Leidenschaft zu erleben wie mit den anderen Modellen der Yamaha R-Serie. Und wenn Sie in die Supersportwelt einsteigen wollen, bietet die herausragende YZF-R125 echtes Big-Bike-Feeling bei leichtem Handling.

Welche Supersport-Modelle gibt es?

Eine Yamaha R1M wartet am Rande einer Rennstrecke auf ihren Einsatz.
Ein Biker auf einer Yamaha R1M legt sich auf der Rennstrecke in die Kurve.

R1M

Ihre bisherige Motorradkarriere hat Sie zu diesen Punkt geführt. Und mit der neuen R1M können Sie sicher sein, das fortschrittlichste Yamaha-Serien-Sportmotorrad zu besitzen. Ein Blick auf die neue, noch aerodynamischere und von der M1-inspirierte Carbon-Verkleidung macht deutlich, dass dieses Motorrad rennsportorientiert ist wie kaum ein anderes.

Das neueste Öhlins Electronic Racing Suspension (ERS) Fahrwerk bietet beste Voraussetzungen, die Grenzen neu auszuloten. Die neue NPX-Anti-Kavitator-Gasdruck-Telegabel – sowie das neue Brake Control (BC)-System und das neue 3-Modi-Engine-Brake-Management-System (EBM) sind das Maß der Dinge. Eine Vielzahl drahtlos einstellbarer elektronischer Assistenz-Systeme sorgt für ein Höchstmaß an Vertrauen.

Eine Yamaha R1 steht aufgebockt vor der Kulisse einer Rennstrecke.

R1

Die neue R1 wurde kompromisslos entwickelt und bietet modernste Motor- und Fahrwerktechnologien. Sie ist Yamahas ultimativer Supersportler.

Die neue, aggressive und von der M1 abgeleitete Verkleidung sorgt für eine perfekte Aerodynamik und hohen Topspeed. LED-Scheinwerfer der nächsten Generation und neu gestaltete LED-Positionslampen verstärken die optische Präsenz dieses Motorrads. Mit dem neuen Bremssteuerungssystem (BC) und Motorbremsmanagement-System (EBM) hat man stets die volle Kontrolle. Jedes der jetzt sieben einstellbaren elektronischen Assistenzsysteme kann über das YRC-System blitzschnell präzise abgestimmt werden. Und mit einem verbesserten Fahrwerk, dem weiterentwickelten EU5-Motor und den Premium Bridgestone Battlax RS11-Reifen hat die R1 die Messlatte noch mal ein Stück höher gelegt.

Schräglage: Ein Biker auf der Yamaha R6 legt sich in die Kurve.

R6 RACE

Das YZF-R6 ist eine Legende auf der Straße – und seine hervorragende Bilanz in der WorldSSP Championship zeigt, dass er auch auf der Rennstrecke ein bewährter Sieger ist. Nur eine Fahrt mit diesem Renngerät à la MotoGP, und Sie finden sich in der aufregenden Welt von Yamaha wieder. Die R-Welt!

Das R6 weist mit seiner aerodynamischen Verkleidung und seinem aggressiven Aussehen alle genetischen Merkmale der reinrassigen R-Serie von Yamaha auf. Das R6 ist der ultimative 600er-Supersportler. Die hochwertige, 43 mm Upside-Down-Telegabel sorgt für ein erstklassiges Federungsgefühl und deutliches Feedback – während der niedrige Tank und die tiefe Lenkerposition für eine hervorragende Fahrerergonomie sorgen und Ihnen hohen Komfort und sichere Kontrolle bieten. Folgen Sie dem Ruf und betreten Sie die Welt der R.

Drei Yamaha-Sportmotorräder stehen vor einer Garage.

R3

Die R-Welt ruft! Denn die R3 mit ihren anspruchsvollen Spezifikationen ist voll ausgestattet mit einer Vielzahl von High-End-Funktionen, die Ihnen neben erstklassiger Qualität und überzeugendem Hingucker-Style auch eine herausragende Leistung bieten. Dies macht sie zu einem der aufregendsten Modelle für jeden Fahrer mit A2-Führerschein.

Dieser leichtgewichtige Supersportler hat einen MotoGP®-inspirierten Look, durch den er zu einer der radikalsten 300er auf der Straße oder Rennstrecke wird. Die schlanke Verkleidung mit zentralem Lufteinlass spiegelt das YZR-M1 MotoGP®-Rennmotorrad von Yamaha wider – und der aggressive LED-Doppelscheinwerfer unterstreicht seine puren R-Serien-Gene.

Die hochwertige 37-mm-Upside-Down-Gabel gibt Ihnen eine präzise Rückmeldung und ein Gefühl für die Federung – es wurde viel Entwicklungsarbeit geleistet, um sicherzustellen, dass die Ergonomie Ihnen gleichzeitig hohen Komfort und gute Kontrolle bietet. Folgen Sie dem Ruf und betreten Sie die R-Welt.

Eine Yamaha R125 rast über eine Rennstrecke.
Eine Yamaha R125 steht in der Boxengasse und wartet auf ihren Einsatz.

R125

Die R125 ist der ultimative Supersportler in der 125-er Klasse. Sie hat viele Parallelen zur legendären R1 und kommt mit reinster R-Serie-DNA daher.

Ihr Motor ist ein absolutes 125er Hightech Triebwerk. Dank variabler Ventilsteuerung entwickelt er in allen Lebenslagen ein starkes Drehmoment – auch bei niedrigen Drehzahlen. Gleichzeitig ist er sehr drehfreudig und sorgt für starkes Beschleunigen und eine hohe Endgeschwindigkeit, bei geringen Kraftstoffverbrauch.

Die aggressive Verkleidung nach R1-Vorbild und die beiden LED-Scheinwerfer prägen die markante Frontansicht. Der kompakte Deltabox-Rahmen mit der Aluminiumschwinge und dem breiten 140er Hinterreifen, machen die R125 zu einem echten Leichtgewicht-Supersportler.

Angebote in Ihrem Posteingang

In unserem E-Mail-Newsletter informieren wir Sie über aktuelle Angebote und Veranstaltungen.

Zurück zur Modell-Übersicht