Menü

09.05.2019 BMW Motorrad

Sicher unterwegs dank professionellem Training

Am Wochenende trafen sich ein knappes Dutzend Biker in Dölzig, um auf dem Gelände des ADAC Fahrsicherheitszentrums ihre Fähigkeiten am und auf dem Motorrad zu verbessern. Schwerpunktmäßig ging es um die Verfeinerung des Balancegefühls sowie optimales Bremsen und schnelles Ausweichen.

Nachdem zunächst einige Basics wie das richtige Sitzen auf dem Motorrad erklärt wurden, ging es in den praktischen Teil über. Im Slalomparcours und auf der Kurvenstrecke standen Blicken und Lenken im Vordergrund, zudem helfen Lenktechnik-Übungen und das Ausloten der Schräglage-Reserven künftig dabei, zügig durch Kurven zu steuern. Besonders spannend war für die Teilnehmer auch die Möglichkeit, bestimmte Situationen in geschützter Umgebung auszuprobieren: Wie wirken sich Vorder- und Hinterrad-Bremse bei unterschiedlichen Geschwindkeiten oder Bodenbeschaffenheiten aus? Wie reagiere ich richtig, wenn ich ins Schlingern komme? Wo liegen die Grenzbereiche meines Bikes und meiner Fähigkeiten? Wann ist es sinnvoller zu bremsen, wann weiche ich besser aus?

Am Ende des Tages sind die Teilnehmenden reicher an Erfahrungen und neu erlernten Handlungsmustern nach Hause gefahren. Alles, damit sie künftig noch sicherer im Straßenverkehr unterwegs sind und auf unvorhergesehende Ereignisse angemessen reagieren können.

Kommentar hinterlassen

Weitere Beiträge der Kategorie BMW Motorrad

Zurück zu automobile-mueller.info