automobile-mueller.info

Rennsport hautnah am Schleizer Dreieck

Seit fast 100 Jahren ist das Schleizer Dreieck eine feste Größe für Motorsportfans. Zahlreiche legendäre Rennveranstaltungen wurden und werden auf der thüringischen Rennstrecke östlich der A9 durchgeführt. Am vergangenen Wochenende war es wieder so weit: Bei der Rock’n’Race TT gingen von Freitag bis Sonntag insgesamt acht Rennklassen an den Start.

Bei der IBPM (Internationale Bike Promotion Meisterschaft) wurde auch ein Teil des BMW S 1000 RR Cup ausgefahren. Daran kann jeder teilnehmen, der es sich zutraut – und dank des gleichen Materials (jeder startet mit einer BMW S 1000 RR) kommt es wirklich auf das fahrerische Geschick, das richtige Quäntchen Mut und etwas Glück an. In diesem Jahr gibt es rund 45 Fahrer aus ganz Europa, die sich der Herausforderung stellen. Die nächste Station der Doppel-R-Piloten ist Oschersleben, vom 16. bis 18. August.

In Schleiz war auch Müllers Motorradwelt vertreten. Zahlreiche Interessenten begutachteten die mitgebrachten Maschinen – und einzelne Suzuki- und Triumph-Fans wollen jetzt auch selbst eine BMW-Maschine probefahren. Dass kann übrigens auch jeder (Voraussetzung: passender Führerschein). Probefahrten können in Wittenberg unter der Telefonnummer 03491/433430 und in Leipzig unter 0341/2587355 vereinbart werden.


Leipzig, den

Kategorien: Allgemein, Automobile Müller, Motorrad, Startseite