automobile-mueller.info

Neuer ŠKODA Fabia

Skoda Fabia Monte Carlo

Umfangreiches Update für den beliebten Kleinwagen

Die Highlights des umfangreich überarbeiteten ŠKODA FABIA im Überblick:

  • Design: Front, Kühlergrill und Heckpartie sind dynamischer und markanter gestaltet. In Kürze sind erstmals beim Schrägheckmodell Leichtmetallräder bis zu einer Größe von 18 Zoll verfügbar. Mit dem ColourConcept können Kunden das Dach mit A-Säulen, Außenspiegel und Leichtmetallräder in den Kontrastfarben Schwarz, Weiß oder Silber personalisieren.
  • Motoren: Die überarbeitete Motorenpalette umfasst einen MPI- und zwei TSI-Benzinmotoren mit
    jeweils drei Zylindern und 1,0 Liter Hubraum. Alle Aggregate entsprechen der Emissionsnorm Euro 6d-temp. Beide TSI-Motoren sind jetzt mit Ottopartikelfiltern ausgerüstet.
  • LED-Technik: Der überarbeitete FABIA besitzt serienmäßig Tagfahrlicht in LED-Technik. Optional sind LED-Scheinwerfer und Heckleuchten mit LED-Brems- und Schlusslicht inkl. Nebelschlussleuchte (Serie beim ŠKODA FABIA MONTE CARLO) erhältlich.
  • Assistenzsysteme: Das bereits umfangreiche Angebot an aktiven und passiven Sicherheitssystemen ist ab sofort um neue Assistenten erweitert, die den Fahrer beim Spurwechsel, Ausparken und Wechsel zwischen Fern- und Abblendlicht unterstützen. Diese Systeme waren bislang höheren Fahrzeugklassen vorbehalten.
  • Innenraum: Das Armaturenbrett wird geprägt durch ein neu gestaltetes Kombiinstrument mit neuen Rundinstrumenten, die noch besser ablesbar sind. Neue Dekore und hochwertigere Materialien runden den Gesamteindruck ab. Abhängig von der Ausstattungslinie tragen die Sitze Mikrofaser/Stoff-Bezüge oder sind zweifarbig gehalten, dekorative Sichtnähte setzen dynamische Akzente.
  • Bedienbarkeit: Mit einer neuen Komfortfunktion lässt sich jedes elektrisch betätigte Fenster
    automatisch mit nur einem langen Druck auf den Bedienknopf in der Türverkleidung öffnen oder
    schließen. Über diese Funktion verfügen alle elektrischen Fensterheber. Außerdem ist es möglich,
    alle elektrischen Fenster gleichzeitig durch das Festhalten des Ent- oder Verriegelungsknopfes
    der Funkfernbedienung zu öffnen oder zu schließen. Die neue Beleuchtung des Staufachs in der
    Mittelkonsole ist bei der Ausstattungslinie Style und beim ŠKODA FABIA MONTE CARLO
    serienmäßig.
  • Infotainment: Das Infotainmentsystem Amundsen bietet eine Vernetzung mit Infotainment Online, sowie einen WLAN-Hotspot und ermöglicht über ŠKODA Media Command 2.0 den Zugriff auf bis zu zwei Tablets. Neue Serienausstattung für alle Versionen ist das Infotainmentsystem Swing mit einem 6,5-Zoll-Farbdisplay.
  • Simply Clever: Der ŠKODA FABIA bietet zahlreiche ‚Simply Clever‘-Ideen, darunter Neuheiten wie zwei optionale USB-Anschlüsse hinten oder eine herausnehmbare LED-Taschenlampe im Kofferraum beim ŠKODA FABIA COMBI (Serie bei SCOUTLINE und Sondermodell CLEVER).

FABIA MONTE CARLO und FABIA COMBI SCOUTLINE starten mit umfangreich erweiterter Serienausstattung in den neuen Modellzyklus. Ein Highlight: Die universelle Smartphone-Schnittstelle Smartlink+ integriert die Standards Apple CarPlay, AndroidAuto, MirrorLink, so dass sich kompatible Apps des eigenen Smartphones auf dem Fahrzeugdisplay ‚spiegeln‘ und darüber bedienen lassen. Ab sofort gehört das Infotainmentsystem Swing mit 6,5 Zoll großem Touchscreen-Display zum Lieferumfang. Es umfasst RDS-Radioempfang sowie eine Abspielfunktion von MP3- oder WMA-Musikdateien. Mobile Medien können über einen SD-Speicherkartenslot und USB-Anschluss genutzt werden. Neben der Anzeige von Fahrzeuginformationen dient das Display auch als Bedieneinheit für die jetzt serienmäßige Konnektivitätslösung Care Connect. Sie umfasst proaktive Dienste wie Service-Terminplanung und Fahrzeugzustandsbericht sowie den Fahrzeugfernzugriff, mit dem sich zahleiche Funktionen und Einstellungen per ŠKODA Connect-App steuern lassen. In Verbindung mit dem optionalen Infotainmentsystem Amundsen können Fahrer und Passagiere zusätzlich Infotainment Online nutzen und profitieren damit von Services wie Online-Verkehrsinformation in Echtzeit, Parkplatzsuche, Online-Zielimport und vielem mehr. Die serienmäßige Bluetooth-Freisprecheinrichtung rundet den erweiterten Lieferumfang ab.

Mit neu gestalteter Front und schwarzem Dachspoiler setzt der aufgefrischte ŠKODA FABIA MONTE CARLO dynamische Akzente. 16″  große schwarze Leichtmetallfelgen im Design Italia und Niederquerschnittreifen der Dimension 215/45 R16 sowie schwarze Außenspiegelgehäuse unterstreichen den sportiven Touch. Neu sind auch die serienmäßigen LED-Frontscheinwerfer inklusive Abbiegelicht sowie Heckleuchten mit LED-Brems- und Schlusslicht (inkl. Nebelschlussleuchte). Der vom Motorsport inspirierte Auftritt setzt sich im Innenraum fort: Eine Dekorleiste im Carbondesign sowie rote Nähte auf den Türverkleidungen und der Mittelarmlehne setzen Kontraste zur schwarzen Verkleidung des Dachhimmels, der A-Säulen und der Mittelkonsole. Die rot-schwarzen Sportsitze des ŠKODA FABIA MONTE CARLO sind mit rot-satinschwarzem Gewebe im Carbon-Look bezogen und verfügen über weiße Nähte. Als neue Alternative stehen schwarz bezogene Sportsitze mit roter Ziernaht zur Wahl.

Die Abenteuer- und Lifestylevariante ŠKODA FABIA COMBI SCOUTLINE ist an Karosserieverkleidungen von Frontstoßfänger, Seitenschwellern, Radläufen sowie am Heckdiffusor in Schwarz mit silberfarbenen Elementen in Aludesign zu erkennen. Neue 17-Zoll-Leichtmetallfelgen im Design Braga, die silberne Dachreling und Außenspiegelkappen – ebenfalls im Aludesign – unterstreichen den freizeitorientierten Offroad-Look.

Einstiegsmotorisierung der beiden attraktiven Designlinien ist der 1,0 MPI mit 55 kW (75 PS) Leistung. Als mittlere Leistungsstufe kommt der 1,0 TSI mit 70 kW (95 PS) und manuellem Fünfganggetriebe zum Einsatz. Er erzielt einen kombinierten Durchschnittsverbrauch von 4,6 bis 4,5 l/100 km nach korreliertem WLTP-Verfahren. Die besonders dynamische Spitzenmotorisierung 1,0 TSI mit 81 kW (110 PS) steht wahlweise mit manuellem 6-Gang- oder 7-Gang-Direktschaltgetriebe (DSG) zur Wahl. Mit einem kombinierten Kraftstoffverbrauch von 4,7 bis 4,6 l/100 km (DSG 4,8 bis 4,7) verbindet sie spritzige Fahrleistungen mit großer Effizienz. Alle drei Triebwerke erfüllen die Emissionsnorm Euro 6d-temp, die TSI-Aggregate sind mit Ottopartikelfilter (OPF) ausgestattet.

Zudem erweitert ŠKODA beim überarbeiteten ŠKODA FABIA das Angebot an cleveren Assistenzsystemen für Sicherheit und Komfort: Ab sofort können Sie den attraktiven Kleinwagen FABIA mit Fernlicht-, Spurwechsel- und Ausparkassistent ordern.

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.skoda-auto.de/wltp. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. * Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

FABIA MONTE CARLO 1,0 MPI 55 kW (75 PS)
innerorts 6,0 – 5,9 l/100km, außerorts 4,3 l/100km, kombiniert 4,9 – 4,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 111 – 110 g/km, CO2-Effizienzklasse C

FABIA MONTE CARLO 1,0 TSI 70 kW (95 PS)
innerorts 5,5 – 5,3 l/100km, außerorts 4,1 – 4,0 l/100km, kombiniert 4,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 106 – 104 g/km, CO2-Effizienzklasse B

FABIA MONTE CARLO 1,0 TSI 81 kW (110 PS)
innerorts 5,6 – 5,5 l/100km, außerorts 4,2 – 4,0 l/100km, kombiniert 4,7 – 4,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 107 – 105 g/km, CO2-Effizienzklasse B

FABIA MONTE CARLO 1,0 TSI DSG 81 kW (110 PS)
innerorts 5,3 – 5,2 l/100km, außerorts 4,3 – 4,2 l/100km, kombiniert 4,7 – 4,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 106 – 105 g/km, CO2-Effizienzklasse B

FABIA COMBI MONTE CARLO 1,0 MPI 55 kW (75 PS)
innerorts 6,0 – 5,9 l/100km, außerorts 4,2 l/100km, kombiniert 4,9 – 4,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 111 – 110 g/km, CO2-Effizienzklasse C – B

FABIA COMBI MONTE CARLO 1,0 TSI 70 kW (95 PS)
innerorts 5,4 – 5,3 l/100km, außerorts 4,1 – 4,0 l/100km, kombiniert 4,6 – 4,5 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 105 – 103 g/km, CO2-Effizienzklasse B

FABIA COMBI MONTE CARLO 1,0 TSI 81 kW (110 PS)
innerorts 5,6 – 5,5 l/100km, außerorts 4,1 – 4,0 l/100km, kombiniert 4,7 – 4,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 107 – 105 g/km, CO2-Effizienzklasse B

FABIA COMBI MONTE CARLO 1,0 TSI DSG 81 kW (110 PS)
innerorts 5,7 – 5,5 l/100km, außerorts 4,3 l/100km, kombiniert 4,8 – 4,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 110 – 108 g/km, CO2-Effizienzklasse B

FABIA COMBI SCOUTLINE 1,0 MPI 55 kW (75 PS)
innerorts 6,0 – 5,9 l/100km, außerorts 4,2 l/100km, kombiniert 4,9 – 4,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 111 – 110 g/km, CO2-Effizienzklasse C – B

FABIA COMBI SCOUTLINE 1,0 TSI 70 kW (95 PS)
innerorts 5,4 – 5,3 l/100km, außerorts 4,1 – 4,0 l/100km, kombiniert 4,6 – 4,5 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 105 – 103 g/km, CO2-Effizienzklasse B

FABIA COMBI SCOUTLINE 1,0 TSI 81 kW (110 PS)
innerorts 5,6 – 5,5 l/100km, außerorts 4,1 – 4,0 l/100km, kombiniert 4,7 – 4,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 107 – 105 g/km, CO2-Effizienzklasse B

FABIA COMBI SCOUTLINE 1,0 TSI DSG 81 kW (110 PS)
innerorts 5,7 – 5,5 l/100km, außerorts 4,3 l/100km, kombiniert 4,8 – 4,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 110 – 108 g/km, CO2-Effizienzklasse B

 


Leipzig, den

Kategorien: Allgemein, Automobile Müller, Fokusbeitrag, Skoda, Startseite


Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen dieser Kontaktanfrage zur Verfügung stellen, werden nur für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme und für die damit verbundene technische Administration verwendet. Die Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.Ihre Emailadresse und die Telefonnummer werden nicht veröffentlicht.

Die mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.

Wir werden Ihren Kommentar schnellstmöglich freischalten und beantworten.