automobile-mueller.info

Das ist die siebte Generation des 3er

Im Juni 1975 rollte er erstmals vom Band, im März 2019 präsentiert er sich in neuester Generation: Der BMW 3er. Die Mittelklasse-Limousine aus Bayern hat in den letzten vier Jahrzehnten viele Facelifts und Updates erfahren, aber nie an Beliebtheit eingebüßt. Nicht umsonst ist er nach Stückzahlen der erfolgreichste BMW aller Zeiten. Schon 1981 verließ der einmillionste 3er die Produktionshallen, bis heute sind es mehr als 15 Millionen.

Nach der letzten großen Modellanpassung 2012 stellte BMW auf dem Pariser Autosalon die siebte Generation der 3er-Serie vor. Zur Markteinführung am 9. März 2019 präsentieren wir die neue Limousine in unseren Autohäusern in Leipzig, Eilenburg und Wittenberg.

Was zeichnet den neuen 3er aus?

Beim Design galt der Grundsatz „Evolution vor Revolution“. Das Antlitz des neuen Müncheners hat eine etwas größere Niere. Markanteste Änderungen sind die T-förmigen Lufteinlässe an Front und Heck. Die BMW-Vorgabe „Precision and Poetry“ (Präzision und Poesie) war Orientierungslinie für das Design. Der BMW-Designchef Adrian van Hooydonk umreißt das Aussehen des Fahrzeugs so: „Klare Formen und poetische Flächen reichern die „angeborene“ Dynamik mit moderner Präsenz an. Dazu denkt der neue BMW 3er bekannte Designthemen mutig neu.“

Neu sind auch die digitalen Instrumente, die Überblick über alle wichtigen Daten liefern. Das innovative Bedienkonzept der BMW 3er Limousine ist intuitiv und versorgt den Fahrer mit den Informationen, auf die es ankommt. Mit dem neuen Sprachassistenten, der auf den Zuruf „Hey BMW“ hört, lassen sich zudem Ölstände und Restreichweite abfragen oder die Klimaanlage steuern.

Zahlreiche weitere Assistenten steigern den Fahrkomfort: Der Rückfahrassistent kann die letzten 50 Meter auf der exakten Spur zurückfahren, der Engstellenassistent untersützt zum Beispiel in Baustellen oder historischen Altstadt-Gassen. Spurführassistent, Querverkehrswarner, Geschwindigkeitsregler und City-Notbremsfunktion sind ebenso im 3er enthalten wie der Einparkassistent, der diese Aufgabe im Prinzip komplett selbstständig übernimmt.

Benzin, Diesel, Hybrid – die Motorisierungen des neuen 3er

Der 3er wird zunächst in vier Motorisierungen auf den Markt kommen: zwei Benziner und zwei Diesel. Im Sommer kommt mit dem BMW 330e ein Plug-In-Hybrid hinzu, der eine rein elektrische Fahrleistung von bis zu 60 Kilometern erreicht. Er entfaltet mit seiner hocheffizienten Kombination aus Elektromotor und dem BMW TwinPower Turbo 4-Zylinder Benzinmotor eine Antriebskraft von 252 PS* – und verbraucht dabei gerade einmal 1,7 Liter auf 100 Kilometern.

Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben

Wenn Sie zu den ersten gehören wollen, die den neuen BMW 3er probefahren dürfen, melden Sie sich für unseren Newsletter an! Wir halten Sie auf dem Laufenden, ab wann Sie sich für eine Probefahrt registrieren können und laden Sie noch einmal persönlich zur Markteinführung am 9. März 2019 ein!

Hier geht es zur Newsletter-Anmeldung.

Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen

BMW 320d xDrive Limousine:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 4,8 – 4,5
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 125-118

BMW 320i Limousine*:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 6,0-5,7
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 137-129

BMW 330d Limousine*:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 5,2-4,8
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 136-128

BMW 330e Limousine*:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): ab 1,7
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): ab 39

BMW 330i Limousine:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 6,1 – 5,8
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 139-132

BMW M340i xDrive Limousine*:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 7,5
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 172

* vorläufige, noch nicht bestätigte Angaben, Änderungen vorbehalten

Die offiziellen Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben berücksichtigen bei Spannbreiten Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße. Bei diesem Fahrzeug können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen. Das Fahrzeug ist auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Weitere Informationen zu den Testverfahren WLTP und NEFZ finden Sie unter www.bmw.de/wltp.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.


Leipzig, den

Kategorien: Allgemein, Automobile Müller, BMW, Fokusbeitrag, Startseite


Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen dieser Kontaktanfrage zur Verfügung stellen, werden nur für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme und für die damit verbundene technische Administration verwendet. Die Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.Ihre Emailadresse und die Telefonnummer werden nicht veröffentlicht.

Die mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.

Wir werden Ihren Kommentar schnellstmöglich freischalten und beantworten.