Menü

25.02.2020 SKODA

Das ist der neue ŠKODA Octavia

Nachdem der Kombi bereits im Herbst angekündigt wurde, gibt es nun auch von der Limousine des neuen ŠKODA Octavia mehr zu sehen. Unter der Haube des Dauerbrenners, der in seiner jetzigen Form seit 1996 gebaut wird, wird es auch erstmals eine elektrische Variante geben. Mit dem Octavia iV kommt ein Plug-In-Hybrid in die Autohäuser, der auch vollelektrisches Fahren ermöglichen wird.

Evolution und neue Elemente im Außenbereich

Doch auch äußerlich gibt es Neuerungen: Der Octavia ist zwei Zentimeter länger geworden, in der Breite hat er 15 Millimeter zugelegt. Zusammen mit Anpassungen im Innenraum wächst der Kofferraum beim Octavia Combi um 30 auf 640 Liter, bei der Limousine auf jetzt 600 (+10). Auch das Blechkleid hat ein paar neue Ecken und Kanten bekommen. Geschickt haben die ŠKODA-Designer Elemente des Scala und des Superb aufgenommen, ohne jedoch die beliebte Designsprache des Octavia zu sehr zu verändern.

Allerdings fällt das neue Beleuchtungskonzept auf: Die bisherigen Doppelscheinwerfer gibt es nicht mehr. Diese wurden durch moderne LED-Leuchten vorn wie hinten ersetzt. Am Heck reichen die Leuchten bis in die Heckklappe. Zudem wurde das Logo mit dem gefiederten Pfeil durch den ausgeschriebenen Markennamen ersetzt - das wirkt gleich wertiger.

Revolution im Innenraum

Während das Äußere eher behutsam überarbeitet wurde, fallen im Innenraum größere Veränderungen ins Auge: das neue zweispeichige Lenkrad (optional auch als Dreispeichen-Sportlenkrad) und ein deutlich aufgeräumteres Bedienfeld mit weniger Tasten. Temperatur und Infotainment werden über Touchslider unter dem mittig angeordneten Bildschirm mit einer Diagonale zwischen 8,25 und 10 Zoll gesteuert. Digitale Anzeigen auch hinter dem Lenkrad: Der neue Octavia verfügt über ein 10,25 Zoll großes Virtual Cockpit.

Ein weiterer Blickfang ist die neue Mittelkonsole an. Die Direktwahltasten für wichtige Fahrzeugfunktionen wie die Fahrprofilauswahl oder den Parkassistenten sind nach oben unter das zentrale Display gerückt. Chrom-Elemente erhöhen den wertigen Eindruck der Mittelkonsole und Türverkleidungen. Letztere wurden mit Türgriffen in neuem Design ausgestattet. An den vorderen Türen sind die Verkleidungen jetzt zum Teil perforiert, der Bedienknopf der elektrisch einstellbaren Außenspiegel ist auf der Armlehne direkt neben die Tasten für die elektrisch bedienbaren Fenster gerückt.

Verschiedene Motorisierungen zum Marktstart

Zum Marktstart werden für den Tschechen drei Motorisierungen angeboten. Den Einstieg macht der 1,5-Liter-Benziner TSI mit 150 PS und aktivem Zylindermanagement ACT. Als Diesel steht ein 2,0-TDI mit wahlweise 115 oder 150 PS zur Verfügung. Der kleinere Selbstzünder wird genau wie der 150-PS-Benziner an ein manuelles Sechsgang-Schaltgetriebe gekoppelt, während der große Diesel mit einem 7-Gang-DSG ausgeliefert wird.

Ab Mitte des Jahres folgt ein weiterer Benzinmotor. Der 1,0-TSI generiert eine Leistung von 110 PS und ist ausschließlich mit Sechsgang-Schaltgetriebe erhältlich.

Kraftstoffverbrauch

ŠKODA Octavia Limousine
1,5 l TSI ACT 110 kW (150 PS)
innerorts 6,4 - 6,2 l/100km, außerorts 4 - 3,9 l/100km, kombiniert 4,9 - 4,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 111 - 109 g/km, CO2-Effizienzklasse A

2,0 l TDI 85 kW (115 PS)
innerorts 4,2 l/100km, außerorts 3,1 l/100km, kombiniert 3,5 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 93 - 91 g/km, CO2-Effizienzklasse A+

2,0 l TDI DSG 110 kW (150 PS)
innerorts 4,4 l/100km, außerorts 3,3 - 3,2 l/100km, kombiniert 3,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 97 - 96 g/km, CO2-Effizienzklasse A+

ŠKODA Octavia Kombi
1,5 l TSI ACT 110 kW (150 PS)
innerorts 6,4 - 6,3 l/100km, außerorts 4,1 - 4 l/100km, kombiniert 4,9 - 4,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 113 - 111 g/km, CO2-Effizienzklasse A

2,0 l TDI 85 kW (115 PS)
innerorts 4,4 - 4,3 l/100km, außerorts 3,3 l/100km, kombiniert 3,7 - 3,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 98 - 96 g/km, CO2-Effizienzklasse A+

2,0 l TDI DSG 110 kW (150 PS)
innerorts 4,4 l/100km, außerorts 3,4 - 3,3 l/100km, kombiniert 3,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 98 - 97 g/km, CO2-Effizienzklasse A+

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 ersetzt der neue WLTP (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure) den bisherigen Fahrzyklus (NEFZ). Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.skoda-auto.de/wltp.
Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

Kommentar hinterlassen

Weitere Beiträge der Kategorie SKODA

Zurück zu automobile-mueller.info